Eintracht Trier – 1. FC Nürnberg 0:2 (11.Spieltag, Saison 2003/2004)

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

02.11.2003 Eintracht Trier – 1. FC Nürnberg 0:2

Anstoß: 15:00

Stadion: Moselstadion, Trier

Zuschauer: 5.950

Aufstellungen

Eintracht Trier: A. Keller - Drageljevic (77. Divic), Latinovic (73. Bauer), Koch - Grzeskowiak, M. Keller, Kevric (75. Thömmes), Pekovic, Racanel - Braham, Patschinski Trainer: Paul Linz

1. FC Nürnberg: Schäfer - Paßlack (23. Reinhardt), Stehle, Wolf, L. Müller - Nikl, Larsen, Mintal - Vittek (88. Taouil), Ćirić, Krzynowek (90. Kießling) Trainer: Wolfgang Wolf

Schiedsrichter: Matthias Anklam (Buchholz in der Nordheide)

Tore

0:1 Krzynowek (64.), 0:2 Krzynowek (90.)

Gelbe Karten

Eintracht Trier: Latinovic, Drageljevic, Racanel, Braham

1. FC Nürnberg: Stehle, Krzynowek, Wolf

Weblinks