Marek Nikl

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marek Nikl
Marek Nikl (* 20. Februar 1976 in Nymburk) ist ein tschechischer Fußballspieler, der zwischen 1998 und 2007 für den 1. FC Nürnberg spielte.


Karriere vor dem 1. FC Nürnberg

Nikl begann seine Karriere bei Bohemians Prag. 1994 wechselte er zu Sparta Krč. Ein Jahr später kam er zurück nach Prag und stieg mit dem Verein 1996 in die erste tschechische Liga auf. Er machte 87 Spiele für Bohemians Prag, in denen er 19 Tore erzielte.

Karriere beim 1. FC Nürnberg

Im November 1998 wechselte Nikl zum 1. FC Nürnberg ins Frankenland. Mit dem Club stieg er 1999 und 2003 aus der Bundesliga ab. Bis zum Trainerwechsel von Wolfgang Wolf zu Hans Meyer gehörte er meistens zur Startelf. Unter Hans Meyer wurde er von einigen jungen Spielern verdrängt. Das Highlight seiner Zeit beim 1. FC Nürnberg war der Pokalgewinn im Jahre 2007. Beim Endspiel in Berlin kam er erst kurzfristig in die Mannschaft, nachdem sich Berti Glauber beim Aufwärmen verletzte. Zur Saison 2007/2008 wurde er in die 2. Mannschaft des 1. FC Nürnberg verschoben. Im September 2007 wurde sein Vertrag beim Club aufgelöst. Er wechselte zurück nach Tschechien zu seinem Stammverein Bohemians Prag. Am 4. September 2009 gastierte er mit seinem neuen Verein in Nürnberg und verlor im Freundschaftsspiel gegen den 1. FCN mit 0:3.


Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Bundesliga: 141 Spiele (9 Tore)
  • 2. Bundesliga: 87 Spiele (7 Tore)
  • DFB-Pokal: 14 Spiele (1 Tor)
  • Freundschaft/Test: mind. 94 Spiele (14 Tore)
  • 2. Mannschaft: 15 Spiele (2 Tore)

Nationalmannschaft

Nikl spielte fünf Mal für die tschechische A-Nationalmannschaft.

Statistik

Einsätze

  • 1. Bundesliga:
Einsätze Tore Saison Verein
22 1 1998/99 1. FC Nürnberg
31 4 2001/02 1. FC Nürnberg
29 2 2002/03 1. FC Nürnberg
25 - 2004/05 1. FC Nürnberg
27 2 2005/06 1. FC Nürnberg
7 - 2006/07 1. FC Nürnberg
141 9 gesamt
  • 2. Bundesliga:
Einsätze Tore Saison Verein
29 3 1999/00 1. FC Nürnberg
30 2 2000/01 1. FC Nürnberg
28 2 2003/04 1. FC Nürnberg
87 7 gesamt

Titel / Erfolge

  • Aufstieg in die Bundesliga 2001 und 2004
  • Deutscher Pokalsieger 2007 mit dem 1. FC Nürnberg