Benjamin Uphoff

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benjamin Uphoff
Benjamin Uphoff (* 8. August 1993 in Burghausen) ist ein deutscher Fußballspieler und stand von 2011 bis 2015 als Torwart beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag.

Im Profikader trug er die Rückennummer 32.

Karriere

Benjamin Uphoff spielte von 1998-2011 beim SV Wacker Burghausen, bevor er zur Saison 2010/2011 zum 1. FC Nürnberg wechselte. Am dritten Spieltag der Regionalliga 2011/2012 debütierte er gegen den SV Waldhof Mannheim in der zweiten Mannschaft Nachdem im September 2011 nach Raphael Schäfer auch noch Patrick Rakovsky ausfiel, nahm Uphoff den Platz auf der Bank im Profikader hinter Alexander Stephan ein. Am 26. August 2014 wurde er bis zum Saisonende 2014/15 an den VfB Stuttgart ausgeliehen. Mit der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart gab Uphoff am 25. Oktober 2014 am 15. Spieltag der Saison 2014/15 in der 3. Liga beim 1:0-Auswärtssieg gegen die SpVgg Unterhaching sein Profidebüt. Nachdem Uphoff für zwei Monate zum 1. FC Nürnberg zurückgekehrt war, wechselte er am 31. August 2015 endgültig zum VfB Stuttgart II.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Freundschaft/Test: 4 Spiele
  • 2. Mannschaft: 63 Spiele

(letzter Einsatz: am 8. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2015/16)

Titel / Erfolge

  • Bayerischer U17 Hallenmeister mit den SV Wacker Burghausen (2010)

Weblinks