Timothy Tillman

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Timothy Tillman
Timothy Tillman (* 4. Januar 1999 in Nürnberg) ist ein deutscher Mittelfeldspieler, der in der Saison 2018/2019 beim 1. FC Nürnberg als Leihspieler des FC Bayern München unter Vertrag steht.

Er trägt die Rückennummer 37.

Karriere

Timothy Tillman begann seine Laufbahn beim ASV Zirndorf, wo er über die Stationen SC Feucht (-2009) und SpVgg Greuther Fürth (2009-2015) ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München wechselte. In seiner ersten Saison in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest konnte der offensive Mittelfeldspieler mit 8 Toren und 15 Vorlagen in 24 Spielen auf sich aufmerksam machen, so dass er auch in 2 Spielen in der UEFA Youth League eine Altersklasse höher eingesetzt wurde. Auch in der A-Junioren Bundesliga konnte er sich sofort als Stammkraft etablieren und verpasste als Ideengeber seiner Mannschaft die deutsche Meisterschaft nur denkbar knapp im Elfmeterschießen. Auch hier wurde er wieder in der UEFA Youth League eingesetzt, wo er mit ansprechenden Auftritten glänzen konnte und somit das Interesse des FC Barcelona auf sich zog. In der Saison 2017/18 wurde er bereits fest für die Amateure des FC Bayern eingeplant, wo er sich in 31 Spielen (6 Tore, 7 Vorlagen) in der Regionalliga Bayern erstmals im Herrenbereich beweisen konnte. Im Profikader stand er erstmals im deutschen Supercup-Spiel gegen Borussia Dortmund.

Im Juli 2018 gab der Club bekannt, dass Tillman für die Saison 2018/19 vom FC Bayern München ausgeliehen wird.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Freundschaft/Test: 12 Spiele (2 Tore)
  • 2. Mannschaft: 6 Spiele

(letzter Einsatz: am 21. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2018/19)

Weblinks