Philipp Klement

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Philipp Klement
Philipp Klement (* 9. September 1992 in Ludwigshafen) ist ein deutscher Fußballspieler, der in der Saison 2011/2012 der Lizenzspielermannschaft des 1. FC Nürnberg angehörte. Dort trug er die Rückennummer 35.

Karriere

Philipp Klement spielte von 1995 bis 2004 bei der TuS Wachenheim, danach beim 1. FC Kaiserslautern, wo er in der U19-Bundesliga Süd/Südwest zum Einsatz kam.

Der Mittelfeldspieler wurde für den FCN aber nur bei Freundschaftsspielen oder bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Süd eingesetzt. Philipp Klement kam nach seiner Hüftoperation insbesondere in der Rückrunde 2011/2012 der 2. Mannschaft zum Einsatz. Dort wurde er gleich der taktgebende Spielgestalter und verhalf seiner Mannschaft zu einer erfolgreicheren Rückrunde.

Für die Rückrunde der Saison 2012/2013 war er an Hansa Rostock ausgeliehen. Nach seiner Rückkehr zum Club begann er die Saison 2013/2014 in der zweiten Mannschaft.

Nach der Saison 2013/14 wechselte er in die 3. Liga zum 1. FSV Mainz 05 II.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Freundschaft/Test: 13 Spiele (5 Tore)
  • 2. Mannschaft: 62 Spiele (10 Tore)

(letzter Einsatz: am 32. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2013/14)

Weblinks