Marco Engelhardt

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marco Engelhardt
Marco Engelhardt (* 2. Dezember 1980 in Bad Langensalza) ist ein deutscher Mittelfldspieler, der von 2006 bis Ende 2008 für den 1. FC Nürnberg spielte.

Dort trug er die Rückennummer 22.

Karriere

In der Jugend spielte Engelhardt zunächst für Preußen Bad Langensalza, bevor er 1994 in die Jugend des FC Rot-Weiß Erfurt wechselte. Dort gelang ihm 1999 der Sprung in die erste Mannschaft, die in der Regionalliga spielte. Er erkämpfte sich gleich in seiner ersten Saison einen Stammplatz und wurde zunehmend zum Leistungsträger. Für Erfurt bestritt er 62 Spiele und erzielte 6 Tore.

2001 verließ er den Verein zusammen mit Clemens Fritz in Richtung Karlsruhe, wo sich beide auch schnell einen Stammplatz sicherten. Für Karlsruhe gelangen Engelhardt in 83 Spielen 5 Treffer. 2004 wechselte zum 1. FC Kaiserslautern, wo er einen steilen Aufstieg in seiner Karriere erlebte. Nach dem Abstieg der Pfälzer 2006 verließ er den Verein und schloss sich dem 1. FC Nürnberg an. Für Lautern hatte er 62 Bundesligaspiele bestritten und 3 Tore erzielt.

Sein Debüt für den 1. FC Nürnberg gab er am 03.03.2007 im Spiel bei Arminia Bielefeld, in dem ihm auch sein erstes Tor gelang. Engelhardt hatte auch großen Anteil am größten Triumpf des 1. FC Nürnbergs in der jüngeren Vergangenheit mit seinem Tor im Pokalfinale 2007 zum zwischenzeitlichen 2:1.

Nach dem Abstieg 2008 blieb für Engelhardt nur noch die Rolle des Reservisten. Daher verlies er Nürnberg im Januar 2009 nach zweieinhalb Jahren, in denen er 57 Spiele bestritt und 8 Tore erzielte, wieder in Richtung Karlsruhe. Dort stieg er zum dritten Mal in vier Jahren in die zweite Bundesliga ab. Nach dem Ende der Saison 2010/2011 einigten sich Verein und Spieler einvernehmlich auf eine vorzeitige Vertragsauflösung des eigentlich noch ein Jahr laufenden Vertrags. Seit der Rückrunde 2011/2012 spielt er bei Rot-Weiß Erfurt in der 3. Liga.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Bundesliga: 33 Spiele (4 Tore)
  • 2. Bundesliga: 12 Spiele (2 Tore)
  • DFB-Pokal: 6 Spiele (2 Tore)
  • UEFA-Cup: 5 Spiele
  • Ligapokal: 1 Spiel
  • Freundschaft/Test: 28 Spiele (4 Tore)
  • 2. Mannschaft: 4 Spiele

Nationalmannschaftskarriere

Engelhardt ist deutscher Nationalspieler und bestritt bislang 3 Spiele. Außerdem bestritt er 4 Partien für die U21 in denen er 2 Tore erzielte und 6 Spiele für das Team 2006 in denen ihm ebenfalls 2 Tore gelangen.

Titel / Erfolge

Weblinks