Kevin Goden: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glubbwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 12: Zeile 12:
 
* DFB-Pokal: 1 Spiel
 
* DFB-Pokal: 1 Spiel
 
* Freundschaft/Test: 15 Spiele
 
* Freundschaft/Test: 15 Spiele
* 2. Mannschaft: 11 Spiele (4 Tore)
+
* 2. Mannschaft: 12 Spiele (4 Tore)
 
* BFV-Ligapokal: 1 Spiel
 
* BFV-Ligapokal: 1 Spiel
  
(letzter Einsatz: am 26. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2019/21)
+
(letzter Einsatz: am 24. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2019/21)
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==

Version vom 24. Oktober 2020, 18:04 Uhr

Kevin Goden

Kevin Goden (* 22. Februar 1999 in Bonn) ist ein deutscher Abwehrspieler, der seit 2018 beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag steht.

In der Profimannschaft trug er zuerst die Rückennummer 2. Seit der Saison 2020/21 trägt er die Rückennummer 21.

Karriere

Kevin Goden durchlief von 2009 bis 2018 alle Nachwuchsabteilungen des 1.FC Köln. Im Dezember 2017 konnte Goden sein Profidebüt feiern, als er im DFB-Pokal-Wettbewerb gegen den FC Schalke eingewechselt wurde. In Köln wurde der aktuelle deutsche U19-Nationalspieler auch vom aktuellen Co-Trainer der Lizenzmannschaft Boris Schommers trainiert.

Im Mai 2018 gab der Club bekannt, dass Goden zur Saison 2018/19 zum FCN wechselt. In der Rückrunde der Saison 2019/20 war Goden an Eintracht Braunschweig ausgeliehen.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Bundesliga: 5 Spiele
  • DFB-Pokal: 1 Spiel
  • Freundschaft/Test: 15 Spiele
  • 2. Mannschaft: 12 Spiele (4 Tore)
  • BFV-Ligapokal: 1 Spiel

(letzter Einsatz: am 24. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2019/21)

Weblinks