Tobias Pachonik

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tobias Pachonik
Tobias Pachonik (* 4. Januar 1995 in Marktoberdorf) war ein Abwehrspieler des 1. FC Nürnberg, der von der 2014 bis 2016 im Profikader stand und vorrangig als rechter Verteidiger eingesetzt wird.

Er trug die Rückennummer 33.

Karriere

Tobias Pachonik spielte in der Jugend beim TSV Marktoberdorf und FSV Marktoberdorf (1999 - 2008), bei der SpVgg Kaufbeuren (2008/09) und bei der TSG Thannhausen (2009/10), bevor er zum Club ins NLZ wechselte. Sein Bundesliga-Debüt gab er am 3. Mai 2014 im Heimspiel gegen Hannover 96 (0:2). Er spielt außerdem für die deutsche U-19- und U-20-Nationalmannschaft.

Am 14. Juli 2015 wurde er bis zum Ende der Saison 2015/16 an den Drittligisten Stuttgarter Kickers ausgeliehen. Nach seiner Rückkehr, bei der er nur wenig Spielpraxis bekam, wurde sein noch bestehender Vertrag aufgelöst und er wechselte zum FC Schalke 04 II in die Regionalliga West.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Bundesliga: 2 Spiele
  • 2. Bundesliga: 5 Spiele
  • Freundschaft/Test: 10 Spiele
  • 2. Mannschaft: 34 Spiele

(letzter Einsatz: im Testspiel gegen Regensburg in der Saison 2015/16)