Robert Mak

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Róbert "Robbie" Mak
Róbert Mak (* 8. März 1991 in Bratislava) ist ein slowakischer Fußballspieler, der von 2010 bis 2014 beim 1. FC Nürnberg spielte. Er ist auf beiden Außenbahnen, aber auch als Stürmer einsetzbar.

Er trug die Rückennummer 14.

Karriere

Im Alter von 14 Jahren wechselte er von Slovan Bratislava zu Manchester City nach England. Bereits mit 17 Jahren spielte er im Reserveteam. 2009/2010 machte er 13 Spiele in der Reserveliga der englischen Premierleague und schoss dabei fünf Tore. Am 11. Juni 2010 wurde bekanntgegeben, dass er einen Dreijahresvertrag beim Glubb unterschrieb. Sportdirektor Martin Bader kommentierte den Wechsel wie folgt: „Robbie ist extrem schnell sowie technisch und taktisch hervorragend ausgebildet, er will den Sprung in die Bundesliga schaffen. Dass er sich letztlich für uns entschieden hat, zeigt, dass junge Spieler beim 1. FCN sehr gute Perspektiven sehen.“ Laut Mak hat Marek Mintal ihm zu einem Wechsel nach Nürnberg geraten. Sein Debüt für den 1. FC Nürnberg gab er am 28. August 2010 im Spiel gegen den SC Freiburg. Am 20. November 2010 bei der 1:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern erzielte er sein erstes Bundesligator. Weitere Tore in der Rückrunde folgten beim Heimsieg gegen Frankfurt und beim Auswärtssieg in Kaiserslautern. In seiner ersten Saison beim 1. FCN absolvierte er insgesamt 22 Ligaspiele. In der Sommerpause 2012 verlängerte Mak seinen Vertrag beim 1. FC Nürnberg bis Ende Juni 2015. Nach dem Abstieg verließ Mak den Glubb und wechselte zum griechischen Erstligisten PAOK Saloniki.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Bundesliga: 77 Spiele (6 Tore)
  • DFB-Pokal: 4 Spiele (2 Tore)
  • Freundschaft/Test: 51 Spiele (21 Tore)
  • 2. Mannschaft: 9 Spiele (5 Tore)

(letzter Einsatz: im Testspiel gegen Terek Grosny in der Saison 2014/15)

Nationalmannschaft

Er spielte elf Mal für U17, sieben Mal für die U19 und 20 Mal (2 Tore) für die U-21 der Slowakei.

Aktuell ist er A-Nationalspieler der Slowakei. Hier spielte er bereits zwölf Mal (3 Tore).

Titel / Erfolge

Auszeichnungen

  • Peter Dubovsky - Preis (Bester Jugendspieler U21 der Slowakei) 2011

Weblinks