Peter André Perchtold

Aus Glubbwiki
(Weitergeleitet von Peter Perchtold)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter André Perchtold
Peter André Perchtold (* 2. September 1984 in Nürnberg) ist ein deutscher ehemaliger Mittelfeldspieler, der von der Saison 2008/2009 bis Anfang 2011 beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag stand.

Karriere

Perchtold begann seine Karriere 1992 beim 1. SC Feucht. Zur Saison 2005/2006 verstärkte er die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart. Im Oktober 2007 wurde er von Armin Veh in die erste Mannschaft befördert. Am 20. Oktober 2007 debütierte er beim Auswärtsspiel des VfB Stuttgart gegen den Hamburger SV.

Im Sommer 2008 wechselte der Mittelfeldspieler in die 2. Bundesliga zum 1. FC Nürnberg. Gleich am ersten Spieltag gab er im Spiel gegen den FC Augsburg sein Debüt für den 1. FCN, er wurde in der 72. Minute eingewechselt.

In der Hinrunde entwickelte er sich zum Leistungsträger und kam insgesamt auf 13 Einsätze in der 2. Bundesliga, in der Rückrunde machte er nur noch zwei weitere Spiele. 2009/2010 machte er kein einziges Spiel und wurde vom neuen Trainer Dieter Hecking sogar in die zweite Mannschaft beordert. Dort kam er aber aufgrund einer Knieverletzung nicht zum Einsatz. Zur Saison 2010/2011 stand er erneut im Regionalligakader, wechselte dann aber in der Winterpause zum australischen Erstligisten Gold Coast United. Zur Saison 2011/2012 kehrte er nach Deutschland zurück und unterschrieb einen Vertrag bei der 2. Mannschaft des FSV Mainz 05 für die Regionalliga West. Mit dem Ende der Saison 2012/13 beendete Perchtold seine aktive Fußballlaufbahn.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • 2. Bundesliga: 15 Spiele (1 Tor)
  • DFB-Pokal: 1 Spiel
  • Freundschaft/Test: 22 Spiele (1 Tor)
  • 2. Mannschaft: 2 Spiele

Titel/Erfolge

  • Aufstieg in die Bundesliga 2009 (mit dem 1. FC Nürnberg)