Mario Breska

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mario Breska
Mario Ludovit Breska (* 27. Dezember 1979 in Topolcany) ist ein slowakischer Offensivspieler, der derzeit für Olympiakos Volos spielt.

2008 spielte er ein halbes Jahr für den 1. FC Nürnberg. Er trug dort die Rückennummer 37.

Karriere

Verein

Seine Karriere bagann Breska bei Matador Puchov. 2000 wechselte er zum FC Nitra, kehrte aber bereits 1 Jahr später zu Puchov zurück. 2004 wechselte er schließlich nach Griechenland zu Panionios Athen. 2007 kehrte er in die Slowakei zu MSK Zilina zurück. Bereits ein Jahr später verließ er Zilina wieder und wechselte zum 1. FC Nürnberg. Sein erstes Spiel für Nürnberg machte er am 10.08.2008 beim Pokalspiel in Ahlen. Insgesamt machte er für Nürnberg 12 Pflichtspiele. Da er sich beim Glubb nicht richtig durchsetzten konnte wurde er in Februar 2009 für ein halbes Jahr an Enosis Paralimni ausgeliehen. Zur neuen Saison wechselte er zu APOEL Nikosia. Derzeit spielt er für den griechischen Erstligisten Olympiakos Volos.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • 2. Bundesliga: 10 Spiele
  • DFB-Pokal: 2 Spiele
  • Freundschaft/Test: 16 Spiele (6 Tore)

Nationalmannschaft

Breska ist slowakischer Nationalspieler und bestritt bisher 8 Spiele.

Titel / Erfolge

  • Aufstieg in die Bundesliga 2009 (mit dem 1. FC Nürnberg)

Weblinks