Manuel Bihr

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manuel Bihr
Manuel Bihr (* 17. September 1993 in Herrenberg) ist ein deutscher Abwehrspieler, der von 2012 bis 2015 beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag stand.

Seine Rückennummer in der Profimannschaft war die 38.

Karriere

Manuel Bihr spielte in der Jugend bei der SV Oberjesingen und beim VfL Herrenberg sowie von 2010 bis 2012 beim VfB Stuttgart, bevor er zum Club wechselte. Am 25. Juli 2012 bei einem 1:1 gegen den FC Memmingen gab er sein Debüt für dessen zweite Mannschaft in der Regionalliga Bayern. Dabei erzielte er in der letzten Minute den 1:1-Ausgleich.

Am 24. September 2014 kam er für die erste Mannschaft in der 2. Bundesliga bei einer 0:3-Auswärtsniederlage gegen den 1. FC Heidenheim zu seinem Profidebüt. Er konnte sich zuerst unter Valérien Ismaël auf der Position des Linksverteidigers durchsetzen, spielte aber nach dem Trainerwechsel keine Rolle mehr im Team. Zur Saison 2015/16 wechselte er zu den Stuttgarter Kickers.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • 2. Bundesliga: 8 Spiele
  • Freundschaft/Test: 9 Spiele
  • 2. Mannschaft: 58 Spiele (1 Tor)

(letzter Einsatz: am 34. Spieltag in der Saison 2014/15)

Weblinks