Liste aller Elfmetertöter in der Bundesliga

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folgende Spieler haben bisher für den 1. FC Nürnberg in der Bundesliga einen Elfmeter gehalten:

(Stand: nach dem 34. Spieltag in der Saison 2018/19; sortiert nach der Anzahl der gehaltenen Elfmeter)

14 Mal

Andreas Köpke (von 39 Elfmetern)

8 Mal

Rudi Kargus (von 24 Elfmetern)

7 Mal

Raphael Schäfer (von 37 Elfmetern)

5 Mal

Darius Kampa (von 9 Elfmetern)

4 Mal

Roland Wabra (von 16 Elfmetern)

3 Mal

Herbert Heider (von 7 Elfmetern)

2 Mal

Fabian Bredlow (von 2 Elfmetern)

1 Mal

Gerhard Strick (von 1 Elfmeter), Bernhard Hartmann (von 2 Elfmetern), Gyula Toth (von 3 Elfmetern), Jürgen Rynio (von 3 Elfmetern), Kurt Kowarz (von 3 Elfmetern)


Erfolglos beim Versuch, einen Elfmeter zu halten, waren:

Andreas Hilfiker (bei 6 Elfmetern)

Manfred Müller (bei 5 Elfmetern)

Alexander Stephan (bei 3 Elfmetern)

Christian Mathenia (bei 2 Elfmetern)

Gerhard Hummel, Dirk Langerbein, Daniel Klewer und Jaromir Blazek (bei jeweils 1 Elfmeter)


Insgesamt: 48 gehaltene Elfmeter bei 166 Elfmetern


siehe auch:

Liste aller Elfmetertöter in der 2. Bundesliga

Liste aller Elfmeter-Torschützen in der Bundesliga

Liste aller Elfmeter-Torschützen in der 2. Bundesliga

Liste aller Torhüter mit "weißer Weste" in der Bundesliga

Liste aller Torhüter mit "weißer Weste" in der 2. Bundesliga

Liste aller Bundesliga-Torschützen

Liste aller Torschützen in der 2. Bundesliga

Bilanzen in der 1. Bundesliga

Bilanzen in der 2. Bundesliga

Spiele und Ergebnisse in der Bundesliga

Spiele und Ergebnisse in der 2. Bundesliga

Liste aller Bundesliga-Spieler

Liste aller Spieler in der 2. Bundesliga

Liste aller Spieler mit Platzverweisen in der Bundesliga

Liste aller Spieler mit Platzverweisen in der 2. Bundesliga

Liste aller Spieler mit Gelben Karten in der Bundesliga

Liste aller Spieler mit Gelben Karten in der 2. Bundesliga

Liste aller Bundesliga-Trainer

Liste aller Trainer in der 2. Bundesliga

Bilanzen bei bestimmten Schiedsrichtern

Übersicht der Neuzugänge