Dennis Lippert

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dennis Lippert
Dennis Lippert (* 20. Februar 1996 in Weiden) ist ein deutscher Abwehrspieler, der aktuell für den 1. FC Nürnberg spielt.

Er trägt die Rückennummer 34.

Karriere

Dennis Lippert spielte in seiner Heimatstadt Weiden zunächst für die SpVgg Weiden und nach deren insolvenzbedingter Auflösung für den Nachfolgeverein SpVgg Weiden 2010. Im Jahr 2012 wechselte er zum 1. FC Nürnberg, für den er in der U-17-Bundesliga und in der U-19-Bundesliga auflief.

2015 wurde Lippert beim Club in den Seniorenbereich übernommen. Er rückte in den Kader der FCN-Zweitvertretung in der Regionalliga Bayern auf und konnte sich dort für Berücksichtigungen im Profiteam empfehlen. Am 4. Februar 2017 gab er sein Debüt in der 2. Bundesliga, als er im Spiel beim 1. FC Heidenheim in der Startaufstellung stand. Weitere fünf Einsätze im Verlauf der Saison 2016/2017 schlossen sich an. Im März 2017 erlitt Lippert im Training einen Kreuzbandriss, der ihm eine monatelange Pause einbrachte. Mit dem 1. FC Nürnberg wurde er Vizemeister der 2. Bundesliga 2018 und stieg somit in die Bundesliga auf.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • 2. Bundesliga: 6 Spiele
  • Freundschaft/Test: 8 Spiele
  • 2. Mannschaft: 52 Spiele (2 Tore)

(letzter Einsatz: am 25. Spieltag in der Saison 2016/17)

Weblinks