Bernd Rosinger

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernd Rosinger
Bernd Rosinger (* 30. August 1989 in Neumarkt in der Oberpfalz) war ein Stürmer in der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg.

Karriere

Bernd Rosinger spielte in der Jugend beim BSC Woffenbach und von 2009 bis zur Winterpause der Saison 2012/13 beim SV Seligenporten, bevor er zum Club wechselte. Gleich in seinem ersten Spiel schnürte er einen Doppelpack. Nachdem ihm in der Regionalligasaison 13/14 der Youngster Antonio-Mirko Colak den Platz im Sturmzentrum abknöpfte, verließ er den Glubb in der Winterpause in die 3. Liga zum SV Wacker Burghausen. Sein Debüt in Liga 3 gab er am 1. Februar 2014, dem 23. Spieltag. Beim 1:1 gegen den FC Rot-Weiß Erfurt wurde er in der 80. Minute für Henrich Benčík eingewechselt.

Zur Saison 2014/15 wechselte Rosinger dann von Wacker Burghausen zu den Sportfreunden Lotte in die Regionalliga West.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Freundschaft/Test: 5 Spiele (9 Tore)
  • 2. Mannschaft: 26 Spiele (8 Tore)

(letzter Einsatz: am 24. Regionalliga-Spieltag in der Saison 2013/14)