Andreas Sponsel

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andreas Sponsel
Andreas Sponsel (* 03.03.1986 in Forchheim) ist ein deutscher Torhüter, der bis 2009 beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag stand.

Karriere

In seiner Jugend spielte Sponsel für den TSV Gräfenberg, bis er 1998 zum 1. FC Nürnberg wechselte. 2005 wechselte Sponsel aus der U19 zum 1. FC Nürnberg II und war fortan dritter Torhüter der Bayernliga-Mannschaft hinter Philipp Tschauner und Alexander Stephan. In der Saison 2008/2009 rückte er nach den Verletztungen von Daniel Klewer und Alexander Stephan als Ersatztorhüter mehrmals auf die Bank des Profi-Teams, kam aber nicht zum Einsatz. Er trug in der Profimannschaft die Rückennummer 31. Normalerweise spielte er für den 1. FC Nürnberg II und war dort zweiter Torhüter. Zur Saison 2009/2010 wechselte er zu Rot-Weiß Erfurt und machte vier Spiele in der 3. Liga, 2010/2011 kam er auf drei Spiele. Zur Saison 2013/14 wechselte Sponsel zur SpVgg Oberfranken Bayreuth in die Bayernliga. Mit Bayreuth wurde er souverän Meister und stieg 2014 in die Regionalliga Bayern auf.

Spiele für den 1. FC Nürnberg:

  • Freundschaft/Test: 2 Spiele
  • 2. Mannschaft: 26 Spiele