Max-Morlock-Statue

Aus Glubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Max-Morlock-Statue hinter der Nordkurve
Die Max-Morlock-Statue ist eine Statue zu Ehren des Nürnberger Weltmeisters Max Morlock.

Nach der Umbenennung des Frankenstadions kam unter den Clubfans die Idee auf das Max-Morlock-Stadion, wie das Stadion von den Fans getauft wurde, mit einer Statue seines Namensgebers zu schmücken. Als Motiv diente Max Morlock mit der Meisterschale in seinen Händen. Es ist einem Bild von der Meisterschaft 1961 nachempfunden. Die Statue wurde vom Künstler Edgar Hahn angefertigt und vollständig von den Fans finanziert. Spenden wurden am Stand des Supporters Club, am UN-Container, bei der Fan-Sprechstunde und von mobilen Spendensammlern rund ums Stadion herum gesammelt. Außerdem wurde auch ein eigenes Spendenkonto eingerichtet. Später gab es bei einer Spende ab zehn Euro einen sogenannten Spenderpin. Am 23. August 2008 wurde die Statue, die hinter der Nordkurve plaziert ist, am Rande des Heimspiels der zweiten Mannschaft gegen Darmstadt 98 enthüllt.

Weblinks