Der Verein

Aus Glubbwiki
(Weitergeleitet von 1. FC Nürnberg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aktuelles Vereinslogo

Der 1. FC Nürnberg ist ein deutscher Fußballverein, der im Jahr 1900 gegründet wurde. Er ist neunmaliger Deutscher Meister sowie vierfacher Pokalsieger.

Geschichte

siehe Geschichte

Mitglieder

16.383 Mitglieder (Stand: Juni 2017)

Spielstätten

Deutschherrenwiese: 1900 - 1905

Ziegelgasse: 1905 - 1908

Schweinau: 1908 - 1913

Zerzabelshof: 1913 - 1963

Valznerweiher: seit 1968

Städtisches Stadion: 1965 - 1991

Frankenstadion: 1991 - 2006

e@syCredit-Stadion: Sponsorenname von 2006 bis 2012

Stadion Nürnberg: 2012 - 2013

Grundig-Stadion: Sponsorenname von 2013 bis 2016, von den Anhängern des 1. FC Nürnberg jedoch liebevoll "Max-Morlock-Stadion" getauft

Stadion Nürnberg: 2016 - 2017

Max-Morlock-Stadion: seit 2017

Erfolge

Deutscher Meister: 1920, 1921, 1924, 1925, 1927, 1936, 1948, 1961, 1968

DFB-Pokalsieger: 1935, 1939, 1962, 2007

Internationale Teilnahmen:

Europapokal der Landesmeister: Viertelfinale 1961/62, 1. Runde 1968/69

Europapokal der Pokalsieger: Halbfinale 1962/63

Messestädte-Pokal: Teilnahme 1965/66, 1966/67

UEFA-Pokal: 1. Runde 1988/89, Sechzehntelfinale 2007/08

Intertoto Cup: 1968

Ligazugehörigkeit

  • Spielzeiten in der höchsten deutschen Spielklasse: 89 Jahre
  • Spielzeiten in der zweithöchsten deutschen Spielklasse: 19 Jahre
  • Spielzeiten in der dritthöchsten deutschen Spielklasse: 1 Jahr
1905 bis 1978
Zeitraum Liganame Spielklasse
1905–1910 Bezirksliga Nordbayern erstklassig
1910–1914 Ostkreis-Liga erstklassig
1914–1915 kein Spielbetrieb
1915–1923 Bezirksliga Nordbayern erstklassig
1923–1927 Bayernliga erstklassig
1927–1933 Bezirksliga Nordbayern erstklassig
1933–1942 Gauliga Bayern erstklassig
1942–1944 Gauliga Nordbayern erstklassig
1944–1945 Gauliga Bayern/Mittelfranken erstklassig
1946–1963 Oberliga Süd erstklassig
1963–1969 1. Bundesliga erstklassig
1969–1974 Regionalliga Süd zweitklassig
1974–1978 2. Bundesliga Süd zweitklassig
1978–1979 1. Bundesliga erstklassig
1979–1980 2. Bundesliga Süd zweitklassig
      Seit 1978
Zeitraum Liganame Spielklasse
1980–1984 1. Bundesliga erstklassig
1984–1985 2. Bundesliga zweitklassig
1985–1994 1. Bundesliga erstklassig
1994–1996 2. Bundesliga zweitklassig
1996–1997 Regionalliga Süd drittklassig
1997–1998 2. Bundesliga zweitklassig
1998–1999 1. Bundesliga erstklassig
1999–2001 2. Bundesliga zweitklassig
2001–2003 1. Bundesliga erstklassig
2003–2004 2. Bundesliga zweitklassig
2004–2008 1. Bundesliga erstklassig
2008–2009 2. Bundesliga zweitklassig
2009–2014 1. Bundesliga erstklassig
2014–heute 2. Bundesliga zweitklassig

Weitere Daten

Vereinsfarben: Rot-Weiß

Traditionsfarben: Weinrot-Schwarz

Stadion

Name: Max-Morlock-Stadion

Gesamtkapazität: 50.000

Sitzplätze: 36.771

Stehplätze: 13.229

Spielfeldgröße: 105 x 68 m

Fans

Die Nürnberger Fans, auch Club-Fans, Cluberer oder Glubberer genannt, sind in der Nordkurve des Frankenstadions beheimatet. Die sogenannten Stimmungsblöcke sind die Blöcke 7, 9 und 11.

Beim 1. FC Nürnberg sind 666 Fanclubs mit mehr als 40.500 Mitgliedern gemeldet.(Stand: Juli 2015)

Kader

Listen/Übersichten

Mitarbeiter

Siehe: Vorstand des 1. FC Nürnberg

Siehe: Mitarbeiter des 1. FC Nürnberg

Weblinks